SV Adler Messingen

1922 e.V.

2. Senioren

4. Kreisklasse Süd: Zweikampf um Tabellenplatz Nr. 1

Nach der Hälfte der zu bestreitenden Spiele findet man unsere 2. Mannschaft auf einem guten 3. Platz in der 4. Kreisklasse Süd wieder. Leider hatte man in den direkten Duellen gegen das Spitzenduo VFB Lingen III & RB Lingen das Nachsehen, sodass man sich zur Winterpause mit dem Verfolgerplatz zufrieden geben muss. In beiden Spielen konnte man lange mithalten, doch am Ende musste man sich der Qualität der beiden Aufstiegsanwärter geschlagen geben. Wer beide Spiele verfolgt hat, kann sicher zustimmen, dass die Niederlagen (jeweils 1:5) mind. 1-2 Tore zu hoch ausgefallen sind. Vor allem, als das Heimrecht gegen VFB Lingen III kurzfristig getauscht wurde, und man die Begegnung auf dem Kunstrasenplatz in Lingen hat stattfinden lassen. Mehrere 100%ige Chancen wurden zu Beginn der Partie leider fahrlässig liegen gelassen, sodass am Ende des Tages dann die Fußball Weisheit „Wer sie vorne nicht macht, der bekommt sie hinten rein“ greift. Beim Heimspiel gegen RB Lingen bekam es die Mannschaft mit deren „Versicherung“ (39 Tore-Mann Nils Höting) zu tun, der in diesem Spiel unserer Mannschaft gleich 4 Treffer einschenkte und somit das Spiel mal wieder alleine entschied. Anschließend konnte das Team um Trainer Maik Scheffer noch zwei wichtige Siege gegen Salzbergen IV (3:1) und Baccum III (5:2) einfahren. Da das Rückrundenderby gegen die Fortuna aus Besten witterungsbedingt ausgefallen ist (Nachholtermin Gründonnerstag 29.03.18) und die Lescheder noch während der Hinrunde ihre 4. Mannschaft mangels Personals komplett abgemeldet haben, ging es bereits nach dem Baccumspiel am 05.11.2017 in die Winterpause. Beim Mannschaftsabend am 18.11.2017 mit ca. 20 Personen im Palacio in Lingen wurde dann ein krönender Abschluss der Hinrunde 2017/2018 gefeiert.

 

Mit sportlichen Grüßen
Julian Schmit
Fußballobmann